Listen

Elizabeth Olsen Top 21 Filme und Fernsehsendungen (2023)

Rate this post

Entdecke alle Filme und Fernsehsendungen von Elizabeth Olsen. Von den Anfängen ihrer Karriere bis zu geplanten Projekten!

Elizabeth Olsen wuchs damit auf, dass ihre großen Schwestern Kinderstars wurden. Anstatt den gleichen Weg zu gehen, trat sie in einigen ihrer Projekte als Statistin auf, bevor sie die Schule besuchte, um Schauspiel zu studieren. Als Olsen Vollzeitschauspielerin wurde, vermischte sie ihren Lebenslauf mit allem, von Indie-Dramen bis hin zu Actionfilmen mit großem Budget.

Drunk History

  • Original Titel: Drunk History
  • Regisseur: Jeremy Konner
  • Drehbuch: Jeremy Konner
  • Produktionjahr:  2013-2019
  • Genres: Komödie, Geschichte

Historische Nachstellungen von A-List-Talenten, erzählt von betrunkenen Geschichtenerzählern. Eine einzigartige Sicht auf die bekannten und weniger bekannten Menschen und Ereignisse aus Amerikas großer Vergangenheit, während großartige Momente der Geschichte mit unvergesslichen Ergebnissen nacherzählt werden.

Martha Marcy May Marlene

  • Original Titel: Martha Marcy May Marlene
  • Regisseur: Sean Durkin
  • Drehbuch: Sean Durkin
  • Produktionjahr:  2011
  • Genres: Drama, Mystery, Thriller

Martha Marcy May Marlene folgt Martha, einer jungen Frau, die versucht, sich wieder mit ihrer Familie und der Welt zu verbinden, nachdem sie vor einer missbräuchlichen Sekte geflohen ist. Elizabeth Olsen spielt Martha neben Sarah Paulson, die Lucy, Marthas Schwester spielt. Dies ist einer von Lizzies ersten Filmen, und sie zerquetscht ihn absolut. Ihre Arbeit in Martha Marcy May Marlene brachte ihr sogar eine Nominierung für den Critics Choice Award 2011 als beste Hauptdarstellerin ein. Nur eine Warnung, dieser Film enthält sexuelle Übergriffe.

Silent House

  • Original Titel: Silent House
  • Regisseur: Chris Kentis, Laura Lau
  • Drehbuch: Gustavo Hernández
  • Produktionjahr:  2011
  • Genres: Horror, Mystery

Obwohl Silent House nach Martha Marcy May Marlene in die US-Kinos kam, debütierte es tatsächlich im selben Jahr auf dem Sundance Film Festival und wurde 2010 gedreht, was Elizabeth zu ihrer frühesten Rolle macht. Silent House ist ein psychologischer Horrorfilm, der die Geschichte von Sarah erzählt, einer jungen Frau, die im Ferienhaus ihrer Familie terrorisiert wird. Wenn Horrorfilme nicht dein Ding sind, würde ich im Grunde auf diesen verzichten. Nur eine Warnung, dieser Film enthält sexuelle Übergriffe.

Peace, Love & Misunderstanding

  • Original Titel: Peace, Love & Misunderstanding
  • Regisseur: Bruce Beresford
  • Drehbuch: Christina Mengert, Joseph Muszynski
  • Produktionjahr:  2011
  • Genres: Komödie, Drama, Musikfilm, Liebesfilm

Elizabeth Olsen. Jane Fonda. Chace Crawford. Katharina Keener. Jeffrey Dean Morgan. Nat Wolff. Muss ich mehr sagen? Peace, Love & Misunderstanding folgt Diane, einer kürzlich geschiedenen Anwältin, die mit ihren beiden Teenagern in den Bundesstaat aufbricht, um bei ihrer entfremdeten Mutter zu bleiben. Grundsätzlich verlassen Diane und ihre Kinder die Stadt und sehen, was das Leben zu bieten hat. Lizzie spielt Zoe, eines von Dianes Kindern, das sich in Cole verliebt, gespielt von Chace Crawford. Ehrlich gesagt, es ist einfach ein lustiger Film von Anfang bis Ende.

Das könnte Sie interessieren: Eiza González Top 11 Filme und Fernsehsendungen

Liberal Arts

  • Original Titel: Liberal Arts
  • Regisseur: Josh Radnor
  • Drehbuch: Josh Radnor
  • Produktionjahr:  2012
  • Genres: Komödie, Drama, Liebesfilm

Geschrieben, inszeniert und mit Josh Radnor in der Hauptrolle, erzählt Liberal Arts die Geschichte von Jesse, einem College-Zulassungsbeamten, der an seine Alma Mater zurückkehrt und sich in Zibby, einen College-Studenten, verliebt. Lizzie spielt, Sie haben es erraten, Zibby. In dem Film sind auch Allison Janney, Richard Jenkins, Elizabeth Reaser, Kate Burton und Zac Efron zu sehen. In einem Film mit großartigen Darstellern ist Lizzies Leistung eine der überzeugendsten, und die Tatsache, dass es einer ihrer frühesten Filme ist, sagt viel darüber aus, wie großartig sie damals war und wie sehr sie seitdem gewachsen ist.

Red Lights

  • Original Titel: Red Lights
  • Regisseur: Rodrigo Cortés
  • Drehbuch: Rodrigo Cortés
  • Produktionjahr:  2012
  • Genres: Drama, Fantasy, Mystery

Mit Cillian Murphy, Sigourney Weaver, Robert De Niro und Elizabeth Olsen folgt „Red Lights“ Margaret Matheson, einer Psychologin, und ihrer Assistentin bei der Untersuchung paranormaler Aktivitäten. Ihre Studien führen sie dazu, einen renommierten Hellseher zu untersuchen, der kürzlich wieder aufgetaucht ist. Dieser Thriller wurde von Rodrigo Cortés inszeniert und es ist ein weiterer Film von Lizzie, der beim Sundance Film Festival Premiere hatte.

Kill Your Darlings

  • Original Titel: Kill Your Darlings
  • Regisseur: John Krokidas
  • Drehbuch: Austin Bunn
  • Produktionjahr:  2013
  • Genres: Biografie, Drama, Liebesfilm, Thriller

Kill Your Darlings folgt Jack Kerouac, Lucien Carr, Allen Ginsberg und William S. Burroughs während ihrer College-Jahre, bevor sie einige der bekanntesten Autoren und Mitglieder der Beat-Generation wurden. Elizabeth Olsen spielt Edie Parker, die später Jack Kerouac heiratete und ein Buch über ihre gemeinsame Zeit schrieb. Auch Daniel Radcliffe, David Cross, Dane DeHaan, Ben Foster, Michael C. Hall, Jack Huston und Jennifer Jason Leigh spielen in dem Film mit.

Very Good Girls

  • Original Titel: Very Good Girls
  • Regisseur: Naomi Foner
  • Drehbuch: Naomi Foner
  • Produktionjahr:  2013
  • Genres: Drama, Liebesfilm

Very Good Girls folgt Gerri und Lilly, zwei Mädchen, die einen Pakt schließen, um ihre Jungfräulichkeit im Sommer zu verlieren, nachdem sie die High School abgeschlossen haben. Die Dinge werden jedoch kompliziert, wenn sie sich beide in denselben Typen verlieben. Lizzie spielt Gerri neben Dakota Fanning als Lilly in dieser Coming-of-Age-Geschichte, die ehrlich gesagt nur eine lustige, von Frauen angetriebene Komödie ist.

In Secret

  • Original Titel: In Secret
  • Regisseur: Charlie Stratton
  • Drehbuch: Émile Zola
  • Produktionjahr:  2013
  • Genres: Krimi, Drama, Thriller

Basierend auf dem Romanklassiker Thérèse Raquin erzählt In Secret die Geschichte von Thérèse Raquin, einer schönen jungen Frau, die in einer lieblosen Ehe gefangen ist, nachdem ihre Tante darauf besteht, dass sie nach ihrem Umzug nach Paris heiratet. Elizabeth Olsen spielt die Thérèse neben Oscar Isaac, Tom Felton und Jessica Lange. Die Besetzung dieses Films ist das stärkste Kapital des Films, und es ist großartig, Elizabeth in der Hauptrolle zu sehen.

Oldboy

  • Original Titel: Oldboy
  • Regisseur: Spike Lee
  • Drehbuch: Garon Tsuchiya
  • Produktionjahr:  2013
  • Genres: Action, Drama, Mystery, Thriller

Unter der Regie von Spike Lee ist Oldboy ein Remake des gleichnamigen südkoreanischen Films. Der Film erzählt die Geschichte von Joe, einem von Rache besessenen Mann, der herausfinden will, warum er entführt und jahrelang in Einzelhaft gesperrt wurde. Lizzie spielt – gegenüber ihrem zukünftigen MCU-Co-Star Josh Brolin – die Rolle der Marie, einer Krankenschwester, die Joe ihre Hilfe anbietet. Dieser Film ist wirklich verrückt, aber wenn Thriller Ihr Ding sind, sollten Sie sich diesen unbedingt ansehen.

Godzilla

  • Original Titel: Godzilla
  • Regisseur: Gareth Edwards
  • Drehbuch: Ishirô Honda
  • Produktionjahr:  2014
  • Genres: Action, Abenteuer, Science-Fiction

Dieser Film ist ein Reboot der legendären Godzilla-Franchise und folgt Ford Brody, einem Soldaten, der versucht, zu seiner Familie zurückzukehren, aber am Ende in einen Kampf zwischen monströsen Kreaturen wie Godzilla gerät. Dieser Film ist ziemlich urkomisch anzusehen, wenn Sie Elizabeth Olsen und Aaron Taylor-Johnson als Wanda und Pietro Maximoff im MCU lieben gelernt haben, denn in Godzilla spielen sie Ehemann und Ehefrau. Tatsächlich kam dieser Film direkt nach Captain America: The Winter Soldier heraus, als wir Wanda und Pietro zum ersten Mal trafen. Dies ist ein ziemlich klassischer Godzilla-Film, aber Lizzie in einem Actionfilm zu sehen, wird einfach nie langweilig.

Avengers: Age of Ultron

  • Original Titel: Avengers: Age of Ultron
  • Regisseur: Joss Whedon
  • Drehbuch: Joss Whedon, Stan Lee
  • Produktionjahr:  2015
  • Genres: Action, Abenteuer, Science-Fiction

Nachdem sie in der Post-Credit-Szene für Captain America: The Winter Soldier aufgetreten ist, markiert dieser Film Elizabeths ersten großen Auftritt als Wanda Maximoff im Marvel Cinematic Universe. Ich persönlich denke, dass dies ein Marvel-Film ist, der mit der Zeit besser geworden ist, und es ist großartig, zurückzugehen und ihn noch einmal zu besuchen, jetzt wo Wanda zu einer so wichtigen Figur im MCU geworden ist. Natürlich folgt dieser Film The Avengers im Kampf gegen Ultron, der das Aussterben der Menschheit herbeiführen will.

I Saw the Light

  • Original Titel: I Saw the Light
  • Regisseur: Marc Abraham
  • Drehbuch: Marc Abraham, Colin Escott
  • Produktionjahr:  2015
  • Genres: Biografie, Drama, Musikfilm, Liebesfilm

I Saw the Light erzählt die Geschichte der Country-Legende Hank Williams. Der Film folgt Hank von seinem Aufstieg zum Ruhm bis zu seinem plötzlichen Tod im Alter von nur 29 Jahren. Es beschreibt auch seine Ehe und eventuelle Scheidung von Audrey Sheppard und seinen Kampf gegen den Alkoholismus. Elizabeth Olsen spielt Audrey Sheppard Williams gegenüber MCU-Star Tom Hiddleston als Hank. Wenn Sie Elizabeth (und Tom) schon immer singen hören wollten, ist dies der Film für Sie.

Captain America: Civil War

  • Original Titel: Captain America: Civil War
  • Regisseur: Anthony Russo, Joe Russo
  • Drehbuch: Christopher Markus
  • Produktionjahr:  2016
  • Genres: Action, Abenteuer, Science-Fiction

izzies zweiter Marvel-Film ist wirklich einer der größten in den ersten Phasen des MCU. Natürlich nimmt sie ihre Rolle als Wanda Maximoff wieder auf, während Wanda sich mit den Folgen des Sokovia-Abkommens befasst. Captain America: Civil War ist einer meiner persönlichen Lieblingsfilme von Marvel, und das liegt zum Teil daran, dass ich es liebe, Wandas Charakter wachsen zu sehen, wenn sie ihren Platz unter The Avengers und in Team Cap findet.

 Ingrid Goes West 

  • Original Titel: Ingrid Goes West
  • Regisseur: Matt Spicer
  • Drehbuch: David Branson Smith, Matt Spicer
  • Produktionjahr:  2017
  • Genres: Komödie, Drama

Ingrid Goes West folgt Ingrid, einer von Social Media besessenen Frau, die nach Los Angeles zieht und versucht, sich mit Taylor anzufreunden, einer Social-Media-Influencerin, die scheinbar das perfekte Leben hat. Elizabeth Olsen spielt in diesem wahrhaft kultigen Film neben Aubrey Plaza die Rolle der Taylor. Dies ist auch eine der wenigen Komödien, in denen Lizzie mitgespielt hat, und es ist erstaunlich, ihre und Aubreys Freundschaft auf der Leinwand zu sehen. Nachdem Sie Ingrid Goes West beendet haben, empfehle ich natürlich dringend, sich jedes Interview anzusehen, das Lizzie und Aubrey auf dieser Pressetour geführt haben, weil sie alle so gut sind.

Wind River

  • Original Titel: Wind River
  • Regisseur: Taylor Sheridan
  • Drehbuch: Taylor Sheridan
  • Produktionjahr:  2017
  • Genres: Krimi, Drama, Mystery, Thriller, Western

Wind River folgt Cory Lambert, einem Agenten des US Fish and Wildlife Service, der Jane Banner, einer neuen FBI-Agentin, hilft, einen Mord an einer jungen Frau in Wyoming zu untersuchen. Elizabeth Olsen spielt Jane an der Seite von MCU-Star Jeremy Renner, und dieser Film ist einfach umwerfend. Es ist ein sehr charakterlastiger Film, also erwecken Elizabeth und Jeremy ein Drehbuch voller Mysterien und Herzschmerz fehlerfrei zum Leben. Wind River brachte dem Regisseur Taylor Sheridan 2017 den Preis für die beste Regie bei den Filmfestspielen von Cannes ein.

Sorry for Your Loss

  • Original Titel: Sorry for Your Loss
  • Regisseur: James Ponsoldt
  • Drehbuch: Kit Steinkellner
  • Produktionjahr:  2018-2019
  • Genres: Drama

Sorry for Your Loss“ folgt Leigh, einer Autorin, die mit dem unerwarteten Verlust ihres Mannes zu kämpfen hat. Die Show geht auf brillante Weise mit der Trauer um, während Leigh darum kämpft, weiterzumachen und sich mit dem Tod ihres Mannes abzufinden. Elizabeth Olsen war auch ausführende Produzentin der Serie und spielte neben Kelly Marie Tran, Jovan Adepo, Mamoudou Athie und Janet McTeer die Hauptrolle als Leigh. Wenn Sie dachten, dass Lizzies Darstellung von Wandas Trauer in WandaVision außergewöhnlich war, kann ich diese Show nicht genug empfehlen. Lizzies Arbeit in der Show brachte ihr eine Nominierung für den Critics Choice Award 2019 als beste Schauspielerin in einer Dramaserie ein, aber ehrlich gesagt hätte diese Rolle ihr einen Emmy Award einbringen sollen.

Avengers: Infinity War

  • Original Titel: Avengers: Infinity War
  • Regisseur: Anthony Russo, Joe Russo
  • Drehbuch: Christopher Markus
  • Produktionjahr:  2018
  • Genres: Action, Abenteuer, Science-Fiction

Ich habe das Gefühl, dass ich nicht erklären muss, dass Avengers: Infinity War für jeden einzelnen Charakter riesig ist, besonders für Wanda. Lizzie beginnt, Wandas Kampf mit Trauer und Verlust darzustellen, als sie gezwungen ist, sich damit auseinanderzusetzen, dass Vision vom Mind Stone getrennt werden muss, um Thanos aufzuhalten. Ich habe das Gefühl, dass die Szenen von Wanda und Vision nach WandaVision nur noch verheerender sind, also lohnt es sich auf jeden Fall, diesen Film noch einmal anzusehen, wenn Sie es nicht kürzlich getan haben. Grundsätzlich setzt Infinity War den Trend fort: „Kann Wanda Maximoff nicht einfach glücklich sein?“

Avengers: Endgame

  • Original Titel: Avengers: Endgame
  • Regisseur: Anthony Russo, Joe Russo
  • Drehbuch: Christopher Markus
  • Produktionjahr:  2019
  • Genres: Action, Abenteuer, Drama, Science-Fiction

Ich meine, basierend auf den Ereignissen von Infinity War ist Elizabeth Olsen nicht in einer Tonne dieses Films, aber sie macht in den wenigen Szenen, die sie hat, Eindruck. Zu sehen, wie Wanda Thanos auf dem Schlachtfeld gegenübersteht, ist einer meiner Lieblingsmomente. Wenn Sie also Wanda nach WandaVision noch mehr zu schätzen wissen, könnte es auch einer Ihrer Favoriten werden. Abgesehen davon, dass Lizzie ein totaler Badass ist, ist Endgame natürlich nur ein schöner Höhepunkt von allem, was die MCU zuvor gebaut hat, und es ist immer großartig, es noch einmal zu besuchen.

WandaVision

  • Original Titel: WandaVision
  • Regisseur: Matt Shakman
  • Drehbuch: Peter Cameron
  • Produktionjahr:  2021
  • Genres: Action, Komödie, Drama, Fantasy, Liebesfilm, Science-Fiction

Okay, Sie lesen das wahrscheinlich, weil Sie sich nach WandaVision in Lizzie verliebt haben, aber es ist wirklich eine Serie, die es wert ist, mehr als einmal gesehen zu werden. Wenn Sie wöchentlich geschaut haben, wird die Show erst nach Ihrem ersten Binge-Watch der gesamten Staffel besser. Und falls Sie diese Show noch nicht gesehen haben, worauf zum Teufel warten Sie noch? Lizzies Fähigkeit, Wandas Trauer in nur neun Episoden zu erforschen, ist ein Beweis dafür, wie sehr sie diese Figur liebt, und es ist einfach unglaublich, ihr bei ihrem Auftritt zuzusehen. Ich denke, WandaVision ist eine karrierebestimmende Leistung für Elizabeth Olsen und es ist zu 100 % wert, mehr als einmal gesehen zu werden.

Doctor Strange In The Multiverse Of Madness

Als Doctor Strange auf America Chavez trifft, ein Mädchen, das wegen ihrer einzigartigen Fähigkeit, durch das Multiversum zu reisen, gejagt wird, greift er ein, um Amerika beim Überleben zu helfen. Strange sieht sich einer Bedrohung gegenüber, die zu groß ist, um sie alleine zu bewältigen, und bittet Wong und Wanda um Hilfe, entdeckt aber bald, dass die Gefahr von einer unerwarteten – und äußerst mächtigen – Quelle ausgeht. Eingetaucht in das Multiversum, wird Strange mit allen möglichen Überraschungen konfrontiert, während er versucht, nicht nur Amerika, sondern auch den Zustand des Multiversums zu schützen. Benedict Cumberbatch und Elizabeth Olsen sie zeigten hervorragende Leistungen.

 

In diesem Artikel haben wir für Sie die Produktionen zusammengestellt, in denen Elizabeth Olsen mitgewirkt hat. Teilen Sie uns im Kommentarbereich mit, was Sie hinzufügen möchten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 + 4 =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"