Listen

Besten Top 10 Filme und Serien von Matt Smith (2023)

5/5 - (1 vote)

Entdecke alle Serien und Fernsehsendungen von Matt Smith. Entdecke die besten Filme von Matt Smith.

Matt Smith begann seine Schauspielkarriere im National Youth Theatre, nachdem er 2005 Drama und Kreatives Schreiben an der University of East Anglia studiert hatte. Er erhielt schließlich kleine Rollen in Fernsehserien wie The Ruby in the Smoke, war aber ein relativ Unbekannter, bis er 2010 als Elfter Doktor in der BBC-Serie Doctor Who besetzt wurde, was ihm 2011 eine BAFTA-TV-Nominierung einbrachte. Später wurde Smith als Prinz Philip in der Netflix-Serie The Crown besetzt, was ihm 2018 eine Nominierung für den Primetime Emmy einbrachte.

Matt Smith spielte danach hauptsächlich Filmrollen in Filmen wie Together (ein Kurzfilm), Womb, Terminator Genisys, Stolz und Vorurteil und Zombies, Patient Zero, Charlie Says, Last Night in Soho und Morbius. Im Jahr 2021 hatte Smith zwei Musikvideoauftritte in den Songs „Flying on the Ground“ und „We’re On Our Way Now“ für Noel Gallagher’s High Flying Birds, einer englischen Rockband mit Verbindungen zu Oasis.

Als Nächstes wird Matt Smith die Rolle des Daemon Targaryen in House of the Dragon spielen, dem Fantasy-Drama, das Game of Thrones vorausgeht und im August 2022 auf HBO Max zu sehen sein wird. Laut Variety wird er außerdem die Rolle des Richard in dem Horrorfilm Starve Acre übernehmen, der auf dem gleichnamigen Buch von Andrew Michael Hurley basiert. Mit mehr als 45 Schauspielernamen, 17 Preisnominierungen und 6 Preisgewinnen erobert Matt Smith die Welt im Sturm. Hier sind seine besten Leistungen in einer Rangliste.

Mapplethorpe

  • Original Titel: Mapplethorpe
  • Regisseur: Ondi Timoner
  • Drehbuch: Ondi Timoner
  • Produktionjahr:  2018
  • Genres: Biografie, Drama

Mapplethorpe ist ein Biopic über den titelgebenden Fotografen, in dem seine Karriere von Anfang bis Ende bis zu seinem Tod in jungen Jahren nachgezeichnet wird. Matt Smith spielte die Hauptrolle und durchlebte die Höhen und Tiefen der Hauptfigur, die für ihre kühnen Bilder berüchtigt wurde.

Mapplethorpe erhielt nicht die besten Kritiken, da die Kritiker der Meinung waren, der Ton sei uneinheitlich und der Film sei nicht sicher, ob Mapplethorpe eine tragische Figur sein solle oder nicht. Dennoch wurde die Leistung von Matt Smith gewürdigt, der sein Bestes tat, um den Film zu einem angenehmen Seherlebnis zu machen.

Stolz und Vorurteil & Zombies

  • Original Titel: Pride And Prejudice And Zombies
  • Regisseur: Burr Steers
  • Drehbuch: Burr Steers
  • Produktionjahr:  2016
  • Genres: Action, Komödie, Fantasy, Horror, Liebesfilm

Stolz und Vorurteil und Zombies ist eine Horrorkomödie, die die Geschichte des Romanklassikers in eine Geschichte verwandelt, in der Zombies die Hauptdarsteller bedrohen. Matt Smith trat als Verehrer der Protagonistin Elizabeth auf, dessen Erscheinen ihr viele Probleme bereitet.

Stolz und Vorurteil und Zombies erhielt eine ziemlich gemischte Reaktion für seine verrückte Prämisse und die mäßigen Actionsequenzen. Der Humor des Films wurde jedoch als Pluspunkt gewertet, wobei Matt Smith mit seiner Rolle, die zeigen soll, wie unbeholfen die Dialoge der damaligen Zeit durch eine moderne Linse betrachtet werden können, ebenfalls seinen Teil dazu beitrug.

Lily James Top 15 Filme und Fernsehsendungen

Charlie Says

  • Original Titel: Charlie Says
  • Regisseur: Mary Harron
  • Drehbuch: Guinevere Turner, Ed Sanders
  • Produktionjahr:  2018
  • Genres: Biografie, Krimi, Drama

Matt Smith übernahm die kühne Rolle des Charles Manson in Charlie Says, einem biografischen Drama über die Wirkung, die Manson auf seinen Kult hatte. Der Film zeigt den Einfluss von Manson, der seine Bewunderer nach und nach zu Mördern macht, wobei die Auswirkungen seiner Taten deutlich zu sehen sind.

Charlie Says wurde für die dramatische Herangehensweise an den Stoff um Charles Manson gelobt. Die Kritiker waren jedoch auch unbeeindruckt von der mangelnden Vielfalt des Drehbuchs, da der größte Teil des Films von Manson handelt, der zu seinen Anhängern predigt. Matt Smith wurde für sein Engagement für die Rolle und dafür gelobt, dass er sich für den Film verwandelt hat.

The Forgiven

  • Original Titel: The Forgiven
  • Regisseur: John Michael McDonagh
  • Drehbuch: John Michael McDonagh
  • Produktionjahr:  2021
  • Genres: Drama

In The Forgiven geht es um ein westliches Ehepaar in Marokko, das versehentlich Fahrerflucht begeht und einen Jugendlichen überfährt. Ihre anschließenden Versuche, den Vorfall unter den Teppich zu kehren, führen zum Scheitern ihrer Ehe, und sie müssen sich mit den Folgen ihrer Taten auseinandersetzen.

Matt Smith trat als der korrupte Freund des Paares auf, der sie weiter in ihre dunkelsten Laster verführt. The Forgiven wurde für die überzeugenden Leistungen der Darsteller gelobt, aber kritisiert, dass das Thema der westlichen Privilegien, die die Figuren nutzten, um sich der Gerechtigkeit zu entziehen, nicht weiter vertieft wurde und zu sehr auf ihre Ausschweifungen konzentriert wurde.

Last Night In Soho

  • Original Titel: Last Night In Soho
  • Regisseur: Edgar Wright
  • Drehbuch: Edgar Wright
  • Produktionjahr:  2021
  • Genres: Drama, Horror, Mystery, Thriller

Last Night in Soho ist ein auf Träumen basierender Horrorfilm, der denjenigen, die dieses Genre nur schwer ertragen können, Albträume bescheren sollte. Es geht um eine junge Frau, die irgendwie in die 60er Jahre reist und sich mit einer anderen Frau anfreundet, bevor sie merkt, dass sie unerklärliche Visionen hat.

Matt Smith spielte den unsympathischen Freund von Anya Taylor-Joys Figur, der dafür verantwortlich ist, dass seine Freundin in eine schreckliche Falle gelockt wurde. Last Night in Soho wurde wegen seiner großartigen Bilder und der faszinierenden Prämisse gut aufgenommen, wobei die plötzliche Änderung des Tons im Finale, die nicht zum Rest des Films passt, negativ aufgenommen wurde.

Official Secrets

  • Original Titel: Official Secrets
  • Regisseur: Gavin Hood
  • Drehbuch: senaryo
  • Produktionjahr:  2019
  • Genres: Sara Bernstein, Gregory Bernstein, Gavin Hood

Keira Knightley spielt die Hauptrolle in „Official Secrets„, das auf der wahren Geschichte von Katherine Gun basiert, die die illegale NSA-Operation aufdeckte, die die Invasion des Irak 2003 genehmigte. Matt Smith spielt den Journalisten Martin Bright, der Gun hilft, die Operation aufzudecken.

Official Secrets“ wurde dafür gelobt, dass er die Wahrheit hinter der katastrophalen Invasion ans Licht bringt, wobei Knightleys Leistung besonders gelobt wurde. Matt Smith wurde auch dafür gelobt, dass er die Hauptdarstellerin zusammen mit Ralph Fiennes gut unterstützte, denn „Official Secrets“ wurde allgemein als ein packendes Drama angesehen.

House Of The Dragon

  • Original Titel: House Of The Dragon
  • Regisseur: Clare Kilner
  • Drehbuch: Ryan J. Condal
  • Produktionjahr:  2022
  • Genres: Action, Abenteuer, Drama, Fantasy, Liebesfilm

Games of Thrones ist als Fernsehserie bekannt, die sich durch einen bemerkenswerten Weltenbau auszeichnet. Die Serie wird nun durch das Prequel House of the Dragon erweitert. Matt Smith spielt die Hauptrolle des Prinzen Daemon Targaryen. Die Geschichte befasst sich mit dem Machtkampf um die Blutlinie der Targaryen.

House of the Dragon wurde sofort einhellig für seine Produktionsqualität, die komplexen Handlungsstränge und die starken Leistungen gelobt. Matt Smith hat mit seiner charismatischen, widerspenstigen Darstellung des Daemon für Aufsehen gesorgt. Er sticht aus den Darstellern einer Serie hervor, die die Fangemeinde zurückgewonnen hat, die durch das kontroverse Finale von Game of Thrones verloren gegangen war.

The Crown

  • Original Titel: The Crown
  • Regisseur: Benjamin Caron
  • Drehbuch: Peter Morgan
  • Produktionjahr:  2016-
  • Genres: Biografie, Drama, Geschichte

Nach „Doctor Who“ erlangte Matt Smith mit „The Crown“ (Die Krone), in der er den jungen Prinzen Philip verkörperte, seine nächste große Bekanntheit. Matt Smith wurde dafür gelobt, dass er alle traurigen Momente in „The Crown“ authentisch wirken ließ, und sein Zusammenspiel mit Claire Foy als Königin Elizabeth II. wurde für seine Chemie gelobt.

The Crown“ durchläuft verschiedene Jahrzehnte der Monarchie von Elizabeth II., was bedeutete, dass Matt Smith nur in den ersten beiden Staffeln zu sehen war, bevor er die Rolle aufgab. Aber der Schauspieler bleibt einer der Gründe, warum „The Crown“ so beliebt wurde, denn die Kritiker loben ihn weiterhin.

Aller Zeiten Besten Top 10 Filme und Serien von Elizabeth Debicki

His House

  • Original Titel: His House
  • Regisseur: Remi Weekes
  • Drehbuch: Remi Weekes
  • Produktionjahr:  2020
  • Genres: Drama, Horror, Thriller

His House ist bei seiner Veröffentlichung unter dem Radar verschwunden, obwohl er allgemein für seinen Bruch mit der Horrorformel gelobt wurde. Der Film handelt von einem sudanesischen Ehepaar, das Asyl sucht und in einem heruntergekommenen Haus lebt, das ihnen die Schuldgefühle zeigt, die sie in der Vergangenheit begangen haben.

Matt Smith hat eine Nebenrolle als Betreuer des Paares, dessen Rolle darin besteht, zu verdeutlichen, dass Außenstehende die Schrecken der Protagonisten kaum glauben können. Sein Haus wurde von den Kritikern dafür gelobt, wie feinfühlig der Film das Trauma und die Paranoia der Familie darstellt. Viele Zuschauer konnten deshalb mit ihnen mitfühlen, zumal es sich um eine verstörende Darstellung von PTBS in Horrorform handelt.

Doctor Who

  • Original Titel: Doctor Who
  • Regisseur: Graeme Harper
  • Drehbuch: Steven Moffat
  • Produktionjahr:  2005-
  • Genres: Abenteuer, Drama, Science-Fiction

Matt Smiths Version des Titelhelden gilt als einer der besten Doktoren in der Geschichte von Doctor Who, da seine Inkarnation eine große Menge an jugendlicher Energie mit sich brachte. Während seiner Zeit in der Zeitreiseserie musste sich der elfte Doktor mit der Möglichkeit seines bevorstehenden Todes auseinandersetzen und mit Amy Pond, River Song und Clara Oswald zusammenarbeiten.

Doctor Who ist in den sechs Jahrzehnten, in denen es die Serie gibt, bei den Zuschauern sehr gut angekommen, wobei jeder Doctor auf seine eigene Art und Weise einzigartig ist. Matt Smith wurde dafür gelobt, dass er den elften Doktor sehr sympathisch, exzentrisch und düster machte, wenn es die Zeit erforderte. Doctor Who diente auch als Sprungbrett für den Erfolg von Matt Smith.

In diesem Artikel haben wir für Sie die Produktionen zusammengestellt, in denen Matt Smith mitgewirkt hat. Teilen Sie uns im Kommentarbereich mit, was Sie hinzufügen möchten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

76 − = 69

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"