Listen

Die Besten Top 10 mit Anne Heche Filme (2022)

Entdecke alle Filme und Fernsehsendungen von Anne Heche. Von den Anfängen ihrer Karriere bis zu geplanten Projekten!

Die verstorbene Anne Heche spielte in einer Vielzahl von Rollen, von Blockbuster-Komödien über Teenie-Slasher bis hin zu nachdenklichen Indie-Dramen und animierten Shows.

Die verstorbene, großartige Anne Heche spielte vor ihrem frühen Tod in einer Vielzahl von Rollen, von denen einige bekannter sein werden als andere – und hierher kennen Sie Anne Heche. Anne Heche starb am 12. August 2022 im Alter von 53 Jahren. Die Schauspielerin war vor allem für ihre Rollen in Blockbuster-Filmen wie „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“, „Vulkan“ und „Sechs Tage, sieben Nächte“ bekannt, aber sie hatte auch eine illustre Karriere in kleineren Indie-Projekten.

Heches Karriere begann 1987 mit einer Rolle in der Seifenoper Another World. Ihr Leinwanddebüt gab Heche jedoch erst 1993, als sie in „Ein Hinterhalt der Geister“ auftrat. Die ersten Jahre von Heches Karriere verliefen vergleichsweise ruhig, bis sie 1997 in „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“, „Volcano“, dem Johnny-Depp-Mob-Drama „Donnie Brasco“ und der Politsatire „Wag the Dog“ auftrat. Nach diesem beeindruckenden Jahr spielte Anne Heche die Hauptrolle von Marion Crane in Gus Van Sants umstrittenem Remake von Psycho.

I Know What You Did Last Summer

Eine von Anne Heches frühesten bemerkenswerten Filmrollen war eine Rolle in dem Slasher von 1997 Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast, wo der Schauspieler Missy, die Schwester von David Egan, spielte. Missy scheint die Mörderin für einen guten Teil dieser mysteriösen Kriminalpolizei zu sein, wobei ihre rachsüchtige Figur glaubt, dass die Hauptfiguren des Films David getötet haben.

Später wird jedoch bekannt, dass David von Benjamin Willis getötet wurde, der auch als Bösewicht des Films entlarvt wird. Wie viele aufstrebende Stars, die zu Beginn ihrer Leinwandkarriere in Slasher-Ausflügen wie den Halloween- und Freitag-der-13.-Filmen auftraten, ist Heches Rolle in Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast, relativ gering, da der Film Missy meistens vergisst, sobald die Wendung enthüllt wird.

Siehe auch  Hayden Christensen Top 20 Filme und Fernsehsendungen (2022)

Wag The Dog

  • Original Titel: Wag The Dog
  • Regisseur: Barry Levinson
  • Drehbuch: Larry Beinhart
  • Produktionjahr:  1997
  • Genres: Komödie, Drama

Eine der schärfsten politischen Satiren der 90er, Wag the Dog, war eine erschreckend vorausschauende dunkle Komödie. Wag the Dog sieht, wie sein unappetitlicher US-Präsident eine internationale Krise anzettelt, um die Wähler von einem Sexskandal abzulenken, in den er verwickelt ist, und Anne Heche spielt die Rolle der Präsidentenberaterin Winifred Ames. Heches Rolle mit dem Hund war eine gewagte Projektwahl für den jungen Star und bewies, dass die Schauspielerin mehr daran interessiert war, Filme auszuwählen, die etwas zu sagen hatten, als daran, als sympathisch angesehen zu werden.

Donnie Brasco

  • Original Titel: Donnie Brasco
  • Regisseur: Mike Newell
  • Drehbuch: Joseph D. Pistone
  • Produktionjahr:  1997
  • Genres: Biografie, Krimi, Drama

Während Scorseses Goodfellas den Mob-Film für immer veränderte, bewies Brian De Palmas kräftiger, brutaler Donnie Brasco, dass der Autorenfilm in gleicher Weise reagieren konnte. Ohne den kitschigen Optimismus von De Palmas früherem Cop-Drama Die Unbestechlichen spielt Donnie Brasco Johnny Depp als Joseph D. Pistone, auch bekannt als Undercover-Agent Donnie Brasco. Als Pistones langmütige Frau Maggie verleiht Anne Heche einer Figur, die viele Filme dieses Genres völlig ignoriert hätten, sowohl gequälte Verletzlichkeit als auch verletzte Stärke.

Das könnte Sie interessieren: Johnny Depp Top 20 Filme und Fernsehsendungen

Volcano

  • Original Titel: Volcano
  • Regisseur: Mick Jackson
  • Drehbuch: Jerome Armstrong
  • Produktionjahr:  1997
  • Genres: Action, Drama, Science-Fiction, Thriller

Etwas überschattet von der Veröffentlichung des erfolgreicheren Dante’s Peak im selben Jahr, war Volcano ein alberner Katastrophenfilm, der genau das lieferte, was sein Titel versprach. Tommy Lee Jones spielt den Officer of Emergency Management, der die Aufgabe hat, den Lavastrom eines Vulkans daran zu hindern, LA zu verzehren, während Heches heldenhafte Geologin Amy Barnes daran arbeitet, wie die Naturkatastrophe eingedämmt werden kann. Volcano ist zwar nicht ganz so fesselnd wie die besten Katastrophenfilme, aber immer noch eine angenehm übertriebene Leistung mit einer verlässlich herausragenden Wendung von Anne Heche.

Siehe auch  Besten Top 10 Filme und Serien von Olivia Newton-John (2022)

Psycho

  • Original Titel: Psycho
  • Regisseur: Gus Van Sant
  • Drehbuch: Robert Bloch
  • Produktionjahr:  1998
  • Genres: Horror, Mystery, Thriller

Selbst große Schauspieler sind manchmal gezwungen, das Beste aus einer undankbaren Rolle zu machen. Genau das passierte Anne Heche, als sie die Rolle der Marion Crane in Gus Van Sants unerklärlichem Remake von Hitchcocks Klassiker Psycho übernahm. Auch wenn es nicht so schlimm ist, wie viele erste Kritiken behaupteten, ist Psycho von 1998 eine Fehlbesetzungsanomalie ohne wirkliche Rechtfertigung für seine Existenz. Heches spröde, bewegende Rolle als Marion ist jedoch wohl genauso beeindruckend wie die ursprüngliche Darbietung von Janet Leigh und liefert eines der wenigen authentisch großartigen Elemente des Films.

Six Days Seven Nights

  • Original Titel: Six Days Seven Nights
  • Regisseur: Ivan Reitman
  • Drehbuch: Michael Browning
  • Produktionjahr:  1998
  • Genres: Action, Abenteuer, Komödie, Liebesfilm

Während „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ dazu beigetragen hat, Heches Namen bekannt zu machen, war es eine Hauptrolle neben Harrison Ford, die Anne Heche zum Ruhm katapultierte. Wie der frühere Roman „Romancing the Stone“ und das jüngste Werk von Channing Tatum/Sandra Bullock „The Lost City“, verstrickt „Six Days Seven Nights“ eine unwahrscheinliche Gruppe ungleicher Geliebter in einer Geschichte von einsamen Inseln, Piraten und Dschungelabenteuern.

Fords schweigsamer Pilot und Heches verklemmter Zeitschriftenredakteur verstehen sich unweigerlich, aber die Vorhersehbarkeit ist der halbe Spaß dieses unbeschwerten Abenteuers, das mit dem beachtlichen Charme seiner beiden Stars aufwartet.

The Legend of Korra

  • Original Titel: The Legend of Korra
  • Regisseur: Ian Graham
  • Drehbuch: Michael Dante
  • Produktionjahr:  2012-2014
  • Genres: Animation, Action, Abenteuer, Komödie, Drama, Familienfilm, Fantasy, Science-Fiction

Neben ihrer beeindruckenden Leinwandkarriere lieh Heche zahlreichen Animationsprojekten ihre Stimme. Anne Heche spielte 2007 Lois Lane in Superman: Doomsday und übernahm in zwei Episoden von Adventure Time die Rolle von Cherry Cream Soda. Vor allem spielte Heche in 14 Folgen des Kulthits The Legend of Korra die Nebenrolle von Suyin Beifong, der metallmanipulierenden Matriarchin von Zaofu.

Fatal Desire

  • Original Titel: Fatal Desire
  • Regisseur: Ralph Hemecker
  • Drehbuch: Ray Wright
  • Produktionjahr:  2006
  • Genres: Krimi, Drama, Mystery, Thriller
Siehe auch  Top 10 Filme und Serien von Robert Aramayo (2022)

Fatal Desire erzählt die Geschichte des ersten internetbezogenen Mordes in den Vereinigten Staaten. Sharee Miller ist eine 27-jährige Verlobte bei einem Interview mit Jerry Cassaday in einem Internet-Chatroom. Bald beginnen sie im wirklichen Leben eine leidenschaftliche Affäre. Cassaday plant, eine zweite Chance zu bekommen, sich in Miller zu verlieben, und schmiedet Pläne für ihre gemeinsame Zukunft. Miller führt in dieser Zeit ein Doppelleben voller Lügen. Sein Talent zur Täuschung und Manipulation erreicht seinen Höhepunkt mit der Ermordung des Mannes von Miller und dem Selbstmord seiner Geliebten.

Six Days Seven Nights

  • Original Titel: Six Days Seven Nights
  • Regisseur: Ivan Reitman
  • Drehbuch: Michael Browning
  • Produktionjahr:  1998
  • Genres: Action, Abenteuer, Komödie, Liebesfilm

Ein Traumurlaub, der sich in einen tropischen Albtraum verwandelt. Quinn Harris (Ford), ein schroffer, rauer Frachtpilot, der auf den Inseln lebt, hasst Touristen … obwohl er es sich nicht zu schade ist, mit der scharfzüngigen New Yorkerin Robin Monroe (Anne Heche) schnelles Geld zu machen, wenn sie verzweifelt nach einem sucht Schneller Flug nach Tahiti. Aber diese ohnehin schon angespannte Beziehung nimmt plötzlich einen Sturzflug, als sein wettergegerbtes altes Flugzeug in einem Sturm zum Absturz gebracht wird und das Duo strandet.

Return to Paradise

  • Original Titel: Return to Paradise
  • Regisseur: Joseph Ruben
  • Drehbuch: Pierre Jolivet
  • Produktionjahr:  1998
  • Genres: Drama, Liebesfilm, Thriller

Lewis, Sheriff und Tony sind drei Freunde, die in Malaysia Urlaub machen. Sheriff und Tony gehen schließlich, um Karriere in New York zu machen, aber Lewis bleibt zurück, um mit Orang-Utans zu arbeiten. Zwei Jahre später erfahren Sheriff und Tony, dass Lewis wegen ihrer früheren Taten wegen Drogenbesitzes verhaftet wurde. Da Lewis ein Todesurteil droht, stehen die Freunde vor einer schwierigen Entscheidung: Kehren Sie nach Malaysia zurück und teilen Sie Lewis‘ Urteil oder lassen Sie ihn sterben. Anne Heche wurde für ihre Leistung hoch gelobt.

In diesem Artikel haben wir für Sie die Produktionen zusammengestellt, in denen Anne Heche mitgewirkt hat. Teilen Sie uns im Kommentarbereich mit, was Sie hinzufügen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"