Listen

Jennifer Connelly Top 15 Filme und Fernsehsendungen (2023)

Entdecke alle Filme und Fernsehsendungen von Jennifer Connelly. Von den Anfängen ihrer Karriere bis zu geplanten Projekten!

Jennifer Connelly war in den 1990er Jahren einer der führenden Stars Hollywoods, und viele ihrer besten Filme sind auch heute noch genauso beliebt.

Inventing The Abbotts

  • Original Titel: Inventing The Abbotts
  • Regisseur: Pat O’Connor
  • Drehbuch: Sue Miller
  • Produktionjahr:  1997
  • Genres: Drama, Liebesfilm

Jennifer Connelly spielt neben Joaquin Phoenix in diesem 90er-Jahre-Drama über zwei Familien, die sich in einem gefährlichen Netz wiederfinden, das durch das eingebildete Unrecht eines Patriarchen verursacht wurde. Der Film ist vielleicht nicht der aufregendste aller Zeiten, aber er erzählt eine Geschichte, in der man sich zwei Stunden lang leicht verlieren kann.

Sowohl Connelly als auch Phoenix liefern großartige Leistungen in ihren jeweiligen Rollen ab, was diese Geschichte unendlich fesselnder und realistischer macht, als man zunächst erwarten würde. Keines der bemerkenswertesten Werke der Schauspieler, aber dennoch ein verstecktes Juwel in Connellys Filmografie.

The Rocketeer

  • Original Titel: The Rocketeer
  • Regisseur: Joe Johnston
  • Drehbuch: Dave Stevens
  • Produktionjahr:  1991
  • Genres: Action, Abenteuer, Familienfilm, Science-Fiction

Billy Campbell spielt den titelgebenden Raketenwerfer in diesem Retro-Sci-Fi, das seinem Charakter folgt, während ihm ein Jetpack-Prototyp die Fähigkeit zum Fliegen verleiht. Aber bald findet er sich in einem Konflikt wieder, als dunkle Mächte von dem Jetpack erfahren und versuchen, es ihm zu stehlen.

Jennifer Connelly spielt eine aufstrebende Schauspielerin namens Jenny Blake, deren Beziehung zum Rocketeer einer der wichtigsten Aspekte des Films ist. Ihre gemeinsame Chemie ist ziemlich glaubwürdig, und die beiden teilen mehrere denkwürdige Szenen, die dieser fantastischen Erzählung ein dringend benötigtes menschliches Element hinzufügen.

Hulk

  • Original Titel: Hulk
  • Regisseur: Ang Lee
  • Drehbuch: Stan Lee
  • Produktionjahr:  2003
  • Genres: Action, Science-Fiction

Ang Lees Hulk ist vielleicht nicht der von der Kritik am meisten gefeierte Superheldenfilm des Genres, aber er hat immer noch einen fairen Anteil an Fans, die ihn für seine stilvolle Neuinterpretation des berühmten Comichelden verteidigen werden. Jennifer Connelly spielt die Figur von Betty Ross, dem Liebesinteresse des Protagonisten Bruce Banner.

Das romantische Element von Hulk ist etwas, das in der Vorstellung des Charakters durch das MCU nicht wirklich erforscht wurde, und es fügt der Geschichte eine ganz neue Ebene hinzu, die sie viel überzeugender macht. Ihre Beziehung zu Bana’s Hulk ist ungewöhnlich und interessant, aber sie funktioniert dank der großartigen Leistungen der Schauspieler.

Dark City

  • Original Titel: Dark City
  • Regisseur: Alex Proyas
  • Drehbuch: Alex Proyas
  • Produktionjahr:  1998
  • Genres: Fantasy, Mystery, Science-Fiction, Thriller

Dark City ist ein äußerst einzigartiger Film, der seine unkonventionelle Geschichte auf dunkle und düstere Weise angeht, die die Geschichte eines Mannes erzählt, der seine Unschuld in einer Reihe ungeklärter Morde beweist. Bei seiner Suche findet der Protagonist von Rufus Sewell eine Gruppe von Außerirdischen namens Strangers, die einen dunklen Einfluss auf die Stadt haben.

Siehe auch  Eva Green Top 20 Filme und Fernsehsendungen (2022)

Viele Leute halten Dark City für einen der besten und am meisten unterschätzten Neo-Noir-Filme aller Zeiten, vermutlich dank der erfinderischen und unkonventionellen Art und Weise, wie er sich entscheidet, seine dunkle Geschichte zu erzählen. Es ist ein äußerst atmosphärischer Film, der eine Geschichte präsentiert, in der man sich leicht verlieren kann.

Career Opportunities

  • Original Titel: Career Opportunities
  • Regisseur: Bryan Gordon
  • Drehbuch: John Hughes
  • Produktionjahr:  1991
  • Genres: Komödie, Liebesfilm

Es sind Filme wie Career Opportunities, die Jennifer Connelly zu einer der ikonischsten Rom-Com-Schauspielerinnen der 1990er Jahre machen und die unterhaltsame Geschichte zweier Personen erzählen, die sich über Nacht in einem Geschäft eingesperrt finden. Im Laufe der Nacht bauen sie eine starke Bindung auf, die jedoch schnell auf die Probe gestellt wird, als eine Räuberbande einbricht.

Wie viele romantische Komödien der damaligen Zeit sorgt auch Karrieremöglichkeiten für viel Gelächter, weil die Charaktere unbequem und unglaublich sind. Es ist eine lustige Geschichte, die durch die charmanten Darbietungen von Jennifer Connelly und Frank Whaley noch amüsanter wird.

Blood Diamond

  • Original Titel: Blood Diamond
  • Regisseur: Edward Zwick
  • Drehbuch: Charles Leavitt
  • Produktionjahr:  2006
  • Genres: Abenteuer, Drama, Thriller

Unter der Regie von Edward Zwick ist Blood Diamond ein großartiges Kriegsdrama, das die unwahrscheinliche Allianz zwischen einem lokalen Fischer namens Vandy und einem professionellen Schmuggler namens Danny aufzeichnet, die zusammenarbeiten, um Vandys Familie zu finden und einen unbezahlbaren Diamanten für Danny zu erwerben.

Der Film zeigt zwei unglaubliche Darbietungen von Leonardo DiCaprio und Djimon Hounsou, die die Charaktere des jeweils anderen auf wirklich interessante und fesselnde Weise ergänzen. Jennifer Connelly spielt einen amerikanischen Journalisten, der sich ihrem wilden Abenteuer auf der Suche nach einer Karriere-Sprung anschließt.

House Of Sand And Fog

  • Original Titel: House Of Sand And Fog
  • Regisseur: Vadim Perelman
  • Drehbuch: Andre Dubus III
  • Produktionjahr:  2003
  • Genres: Krimi, Drama

Jennifer Connely spielt die Hauptfigur von Kathy in diesem intensiven Psychodrama, das die Geschichte eines iranischen Mannes namens Behrani erzählt, der in Kathys altes Zuhause einzieht, nachdem sie zu Unrecht vertrieben wurde. Viele werden dies als Jennifer Connellys bisher stärkste Leistung bezeichnen, da sie in dieser Rolle viele komplexe Emotionen und Erfahrungen zu verarbeiten hat.

Wo sich Haus aus Sand und Nebel von vielen anderen Dramen unterscheidet, ist die genaue Auseinandersetzung mit den Charakteren, die im Mittelpunkt der Geschichte stehen. Es konzentriert sich viel weniger auf die Feinheiten der Erzählung als vielmehr auf die authentische und menschliche Darstellung der Personen.

Das könnte Sie interessieren: Hayden Christensen Top 20 Filme und Fernsehsendungen

Requiem For A Dream

  • Original Titel: Requiem For A Dream
  • Regisseur: Darren Aronofsky
  • Drehbuch: Hubert Selby Jr.
  • Produktionjahr:  2000
  • Genres: Drama

Requiem For A Dream gilt bis heute als einer der besten Filme von Darren Aronofsky, was ein Beweis dafür ist, wie eindringlich und zeitlos seine Geschichte ist. Der Film folgt Ellen Burstyns Figur Sara, die von ihren Abnehmpillen abhängig wird und dadurch einen schweren Nervenzusammenbruch erleidet.

Der Film verfolgt eine äußerst einzigartige Herangehensweise an seine Geschichte und untersucht Themen wie psychische Gesundheit, Drogenmissbrauch und menschliche Psychologie – und präsentiert gleichzeitig eine Geschichte, die unglaublich fesselnd und fesselnd ist. Der Film bietet auch zwei karrierebeste Auftritte von Jennifer Connelly und Jared Leto.

Siehe auch  Aller Zeiten Besten Top 15 Filme von Dwayne Johnson (2022)

Labyrinth

  • Original Titel: Labyrinth
  • Regisseur: Jim Henson
  • Drehbuch: Dennis Lee
  • Produktionjahr:  1986
  • Genres: Abenteuer, Familienfilm, Fantasy, Musical

Jim Hensons legendäres Familienabenteuer erzählt die Geschichte eines Teenagers namens Sarah, die durch ein magisches Labyrinth reist, um ihren jüngeren Bruder aus den Fängen des Koboldkönigs zu befreien. Labyrinth ist einer der beliebtesten magischen Fantasy-Filme aller Zeiten und wird mit zunehmendem Alter immer beliebter.

David Bowies Darstellung des Koboldkönigs in „Labyrinth“ ist mit Sicherheit eine der unterhaltsamsten Rollen, die der Schauspieler/Sänger je gespielt hat, und der Film gibt ihm reichlich Gelegenheit, sich mit dieser exzentrischen Figur auszutoben. Er ist der absolute Kern dieses Films, und ohne ihn würde es nur halb so gut funktionieren.

A Beautiful Mind

  • Original Titel: A Beautiful Mind
  • Regisseur: Ron Howard
  • Drehbuch: Akiva Goldsman
  • Produktionjahr:  2001
  • Genres: Biografie Drama

A Beautiful Mind erzählt die fesselnd tragische Geschichte von John Nash, einem mathematischen Genie, das beginnt, ein schweres mentales Trauma zu erleiden, das sowohl sein Berufs- als auch sein Privatleben aufs Spiel setzt. Der Film folgt Nash, während sein Leiden immer schlimmer wird und schließlich in der niederschmetternden Schizophrenie-Diagnose des Professors gipfelt.

A Beautiful Mind bietet nicht nur eine der bisher besten Leistungen von Russell Crowe, sondern ist auch voll von herausragenden Nebendarstellern von Jennifer Connelly, Paul Bettany und Ed Harris. Sie alle erwecken diese Geschichte auf spannende und fesselnde Weise zum Leben und verwandeln eine einfache Geschichte in etwas unendlich Persönlicheres und Komplexeres.

American Pastoral

  • Original Titel: American Pastoral
  • Regisseur: Ewan McGregor
  • Drehbuch: Philip Roth
  • Produktionjahr:  2016
  • Genres: Krimi, Drama

Seymour „Swede“ Levov (Ewan McGregor), ein einst legendärer Highschool-Athlet, ist jetzt ein erfolgreicher Geschäftsmann, der mit Dawn (Jennifer Connelly), einer ehemaligen Schönheitskönigin, verheiratet ist. Aber unter der polierten Oberfläche von Swedes Leben braut sich Aufruhr zusammen.

Als seine geliebte Teenager-Tochter Merry (Dakota Fanning) verschwindet, nachdem sie beschuldigt wird, eine Gewalttat begangen zu haben, widmet sich Swede der Suche nach ihr und der Wiedervereinigung seiner Familie. Was er entdeckt, erschüttert ihn bis ins Mark und zwingt ihn, unter die Oberfläche zu schauen und sich dem Chaos zu stellen, das die Welt um ihn herum formt.

Only the Brave

  • Original Titel: Only the Brave
  • Regisseur: Joseph Kosinski
  • Drehbuch: Sean Flynn
  • Produktionjahr:  2017
  • Genres: Action, Biografie, Drama

Alle Menschen sind gleich geschaffen … dann werden einige wenige Feuerwehrleute. Only the Brave, basierend auf der wahren Geschichte der Granite Mountain Hotshots, ist die heroische Geschichte einer Einheit lokaler Feuerwehrleute, die durch Hoffnung, Entschlossenheit, Opferbereitschaft und den Drang, Familien, Gemeinschaften und unser Land zu schützen, zu einer der größten werden Elite-Feuerwehrteams des Landes.

So wie die meisten von uns vor der Gefahr fliehen, rennen sie darauf zu – sie wachen über unser Leben, unsere Häuser, alles, was uns lieb und teuer ist, während sie eine einzigartige Bruderschaft schmieden, die mit einem schicksalhaften Feuer in den Fokus rückt.

Siehe auch  Nina Dobrev Top 15 Filme und Fernsehsendungen (2022)

Alita: Battle Angel

  • Original Titel: Alita: Battle Angel
  • Regisseur: Robert Rodriguez
  • Drehbuch: James Cameron
  • Produktionjahr:  2019
  • Genres: Action, Abenteuer, Science-Fiction, Thriller

Die verlassene Alita (Rosa Salazar), die mehrere Jahrhunderte in der Zukunft spielt, wird auf dem Schrottplatz von Iron City von Ido (Christoph Waltz), einem mitfühlenden Cyber-Arzt, gefunden, der die bewusstlose Cyborg Alita in seine Klinik bringt. Als Alita erwacht, hat sie weder eine Erinnerung daran, wer sie ist, noch erkennt sie die Welt, in der sie sich befindet.

Alles ist neu für Alita, jede Erfahrung eine Premiere. Während sie lernt, sich in ihrem neuen Leben und den tückischen Straßen von Iron City zurechtzufinden, versucht Ido, Alita vor ihrer mysteriösen Vergangenheit zu schützen, während ihr schlagfertiger neuer Freund Hugo (Keean Johnson) stattdessen anbietet, ihr dabei zu helfen, ihre Erinnerungen auszulösen.

Zwischen den beiden entwickelt sich eine wachsende Zuneigung, bis tödliche Mächte hinter Alita her sind und ihre neu gefundenen Beziehungen bedrohen. Da entdeckt Alita, dass sie über außergewöhnliche Kampffähigkeiten verfügt, die genutzt werden könnten, um die Freunde und Familie zu retten, die sie zu lieben gelernt hat. Entschlossen, die Wahrheit hinter ihrer Herkunft aufzudecken, begibt sich Alita auf eine Reise, die sie dazu bringen wird, sich den Ungerechtigkeiten dieser dunklen, korrupten Welt zu stellen und zu entdecken, dass eine junge Frau die Welt, in der sie lebt, verändern kann.

Top Gun: Maverick

  • Original Titel: Top Gun: Maverick
  • Regisseur: Joseph Kosinski
  • Drehbuch: Jim Cash
  • Produktionjahr:  2022
  • Genres: Action, Drama

Nach mehr als dreißig Dienstjahren als einer der besten Flieger der Marine ist Pete „Maverick“ Mitchell (Tom Cruise) dort, wo er hingehört, als mutiger Testpilot an die Grenzen geht und dem Aufstieg im Rang ausweicht, der ihn landen würde. Als er feststellt, dass er eine Abteilung von Top-Gun-Absolventen für eine spezielle Mission ausbildet, wie sie noch kein lebender Pilot gesehen hat, trifft Maverick auf Lt.

Bradley Bradshaw (Miles Teller), Rufzeichen: „Rooster“, den Sohn von Mavericks verstorbenem Freund und Radar Intercept Officer Lt. Nick Bradshaw, auch bekannt als „Goose“. Angesichts einer ungewissen Zukunft und der Konfrontation mit den Geistern seiner Vergangenheit wird Maverick in eine Konfrontation mit seinen eigenen tiefsten Ängsten gezogen, die in einer Mission gipfelt, die von denen, die ausgewählt werden, um sie zu fliegen, das ultimative Opfer fordert.

Snowpiercer

  • Original Titel: Snowpiercer
  • Regisseur: James Hawes, Sam Miller, Helen Shaver, Everardo Valerio Gout
  • Drehbuch: Graeme Manson, Kelly Masterson, Jean-Marc Rochette
  • Produktionjahr:  2020-2023
  • Genres: Action, Drama, Science-Fiction, Thriller

Die langwierige Serie, die auf dem Film von Bong Joon Ho aus dem Jahr 2013 basiert, zeigt Menschen, die über sieben Jahre lang in ununterbrochen fahrenden Zügen leben, nachdem die Welt eingefroren war, aber nach so vielen Jahren haben Klassenunterschiede die Spannungen an einen Bruchpunkt gebracht.

 

Die Social-Media-Konten von Jennifer Connelly erreichen Sie hier :  instagram

In diesem Artikel haben wir für Sie die Produktionen zusammengestellt, in denen Jennifer Connelly mitgewirkt hat. Teilen Sie uns im Kommentarbereich mit, was Sie hinzufügen möchten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"