Listen

Johnny Depp Top 20 Filme und Fernsehsendungen (2023)

Rate this post

Entdecke alle Serien und Fernsehsendungen von Johnny Depp. Entdecke die besten Filme von Johnny Depp.

Johnny Depp ist einer der einflussreichsten und beliebtesten Schauspieler dieser Generation, dessen Filme alle einen sehr ausgeprägten und einzigartigen Stil haben. Am bekanntesten ist er für seine Arbeit mit dem Autorenregisseur Tim Burton, der für sein Comedy-/Gothic-Motiv berühmt ist, aber Depps Liste der Credits umfasst viele verschiedene Rollen.

Allesblog hat eine erschöpfende Liste der Lieblingsfilme von Johnny Depp zusammengestellt, und die Ergebnisse sind möglicherweise nicht ganz das, was viele erwarten würden. Der Lebenslauf des Schauspielers ist voll von Kultklassikern und Blockbuster-Hits, die allesamt einzigartige Darbietungen aufweisen, die sich von der Masse abheben.

Charlie and the Chocolate Factory

  • Original Titel: Charlie and the Chocolate Factory
  • Regisseur: Tim Burton
  • Drehbuch: Roald Dahl
  • Produktionjahr:  2005
  • Genres: Abenteuer, Komödie, Familienfilm, Fantasy, Musical

Der gefeierte Regisseur Tim Burton bringt seinen lebhaften, fantasievollen Stil in den beliebten Roald-Dahl-Klassiker „Charlie und die Schokoladenfabrik“ ein, in dem es um den exzentrischen Chocolatier Willy Wonka (Johnny Depp) und Charlie Bucket (Highmore), einen gutherzigen Jungen aus einer armen Familie, der im Schatten lebt, geht von Wonkas außergewöhnlicher Manufaktur.

The Tourist

  • Original Titel: The Tourist
  • Regisseur: Florian Henckel von Donnersmarck
  • Drehbuch: Florian Henckel von Donnersmarck
  • Produktionjahr:  2010
  • Genres: Action, Thriller

Johnny Depp spielt in „The Tourist“ einen amerikanischen Touristen, dessen spielerisches Spiel mit einem Fremden zu einem Netz aus Intrigen, Romantik und Gefahren führt. Während einer spontanen Reise nach Europa, um ein gebrochenes Herz zu heilen, findet sich Frank unerwartet in einer koketten Begegnung mit Elise wieder, einer außergewöhnlichen Frau, die absichtlich seinen Weg kreuzt. Vor der atemberaubenden Kulisse von Paris und Venedig entwickelt sich ihre stürmische Romanze schnell, als sie sich unwissentlich in ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel hineinversetzen.

The Ninth Gate

  • Original Titel: The Ninth Gate
  • Regisseur: Roman Polanski
  • Drehbuch: Arturo Pérez-Reverte
  • Produktionjahr:  1999
  • Genres: Mystery, Thriller

Ein seltener Buchhändler (Johnny Depp), der nach den letzten beiden Exemplaren eines dämonischen Textes sucht, entdeckt eine seltsame dämonische Verschwörung.

The Libertine

  • Original Titel: The Libertine
  • Regisseur: Laurence Dunmore
  • Drehbuch: Stephen Jeffreys
  • Produktionjahr:  2004
  • Genres: Biografie, Drama, Geschichte, Liebesfilm

The Libertine folgt den Abenteuern von John Wilmot (Johnny Depp, dem zweiten Earl of Rochester. Bekannt für seine skandalösen Wege, lebt er ein Leben lang auf der Suche nach Lastern mit wenig Rückgriff.

Public Enemies

  • Original Titel: Public Enemies
  • Regisseur: Michael Mann
  • Drehbuch: Ronan Bennett
  • Produktionjahr:  2009
  • Genres: Action, Biografie, Krimi, Drama, Geschichte

Niemand konnte Dillinger und seine Bande aufhalten. Kein Gefängnis konnte ihn festhalten. Sein Charme und seine kühnen Jailbreaks machten ihn bei fast allen beliebt – von seiner Freundin Billie Frechette bis hin zu einer amerikanischen Öffentlichkeit, die kein Verständnis für die Banken hatte, die das Land in die Depression gestürzt hatten. Aber während die Abenteuer von Dillingers Bande viele begeisterten, machte Hoover Dillinger zu Amerikas erstem Staatsfeind Nummer Eins. Johnny Depp lieferte eine hervorragende Leistung ab.

Fear and Loathing in Las Vegas

  • Original Titel: Fear and Loathing in Las Vegas
  • Regisseur: Terry Gilliam
  • Drehbuch: Hunter S. Thompson
  • Produktionjahr:  1998
  • Genres: Abenteuer, Komödie, Drama

Als ein Schreibauftrag den Journalisten Raoul Duke (Johnny Depp) und seinen Kumpel DR. Gonzo (Del Toro) in Las Vegas beschließen sie, daraus die ultimative Geschäftsreise zu machen. Aber bald ist das Geschäft vergessen und die Reise ist zum Schlüsselwort geworden. Angetrieben von einem Koffer voller umwerfender Medikamente begeben sich Duke und Gonzo auf eine schnelle und wilde Fahrt durch ununterbrochenes Neon, eine surreale Umgebung und eine Crew der verrücktesten Charaktere aller Zeiten.

Secret Window

  • Original Titel: Secret Window
  • Regisseur: David Koepp
  • Drehbuch: Stephen King
  • Produktionjahr:  2004
  • Genres: Drama, Mystery, Thriller

Mort Rainey ist ein Bestsellerautor, dessen Fantasie seine Leser bis ins Mark begeistert. Aber eine seiner Geschichten birgt ein Geheimnis, das zum Leben erwacht. Ein Geheimnis, das nicht einmal er sich vorstellen kann. Johnny Depp bekam von Kritikern Daumen hoch.

Das könnte Sie interessieren: Jeffrey Dean Morgan Top 15 Filme und Fernsehsendungen

Chocolat

  • Original Titel: Chocolat
  • Regisseur: Lasse Hallström
  • Drehbuch: Joanne Harris
  • Produktionjahr:  2000
  • Genres: Drama, Liebesfilm

Als Vianne (Binoche), eine mysteriöse Fremde, und ihr Kind im Winter 1959 in einem beschaulichen französischen Städtchen ankommen, hätte niemand ahnen können, welchen Einfluss sie und ihre temperamentvolle Tochter auf diese hartnäckig in der Tradition verwurzelte Gemeinschaft haben würden. Johnny Depp wurde von allen gelobt.

Finding Neverland

  • Original Titel: Finding Neverland
  • Regisseur: Marc Forster
  • Drehbuch: Allan Knee
  • Produktionjahr:  2004
  • Genres: Biografie, Drama, Familienfilm

Eine Geschichte voller Magie und Fantasie, inspiriert vom Leben von James Barrie, dem echten Autor des Kinderklassikers Peter Pan.

The Brave

  • Original Titel: The Brave
  • Regisseur: Johnny Depp
  • Drehbuch: Gregory McDonald
  • Produktionjahr:  1997
  • Genres: Drama

Ein arbeitsloser alkoholkranker Indianer lebt mit seiner Frau und zwei Kindern auf einem Wohnwagenpark. Überzeugt, dass er dieser Welt nichts zu bieten hat, lässt er sich für 50.000 Dollar von einer Bande von Rednecks zu Tode foltern.

Corpse Bride

  • Original Titel: Corpse Bride
  • Regisseur: Tim Burton, Mike Johnson
  • Drehbuch: Tim Burton
  • Produktionjahr:  2005
  • Genres: Animation, Drama, Familienfilm, Fantasy, Musical, Liebesfilm

Tim Burtons Stop-Motion-Fantasy-Abenteuer Corpse Bride wird oft als eine der bisher besten Anwendungen von Animationen bezeichnet. Johnny Depp und Helena Bonham Carter spielen nebeneinander als Victor und Emily, die versehentlich heiraten und in die mysteriöse Welt der Toten eintreten.

Der Film zeichnet sich durch Burtons charakteristischen trockenen Humor und sein geistreiches Drehbuch aus, das seine Charaktere auf einzigartige Weise zum Leben erweckt, die es in keinem anderen Animationsfilm dieser Zeit gibt. Aus diesem Grund ist der Film trotz seines meist unbeschwerten Tons bei Horrorfans so beliebt geworden.

Alice in Wonderland

  • Original Titel: Alice in Wonderland
  • Regisseur: Tim Burton
  • Drehbuch: Linda Woolverton
  • Produktionjahr:  2010
  • Genres: Abenteuer, Familienfilm, Fantasy, Mystery

Die beste Entscheidung, die Disneys 2010er Neustart von Alice im Wunderland je getroffen hat, war die Besetzung von Johnny Depp als Mad Hatter. Er verleiht der Figur eine völlig ungewohnte Energie, die ihn so interessant und fesselnd zu beobachten macht und den Rest der Besetzung perfekt ausspielt.

Der Film mag unter den typischen Tropen leiden, die in jedem Live-Action-Disney-Remake vorkommen, aber sein unverwechselbarer Stil und seine Stimme machen ihn zu einem der unterhaltsamsten. Es hat auch eine der originellsten und einfallsreichsten Geschichten von allen, verglichen mit seinem Ausgangsmaterial.

Blow

  • Original Titel: Blow
  • Regisseur: Ted Demme
  • Drehbuch: Bruce Porter
  • Produktionjahr:  2001
  • Genres: Biografie, Krimi, Drama

Blow erzählt die unglaubliche Geschichte von George Jung, einem Highschool-Fußballstar, der sich in das Kartell einmischte und schnell zum weltweit größten Kokainimporteur wurde. Es ist ein extrem intensiver und hochoktaniger Film, der den Aufstieg und Fall von Jungs Imperium zeigt.

Obwohl Blow einer seiner konventionelleren Filme ist, bietet er auch eine von Depps bisher stärksten und geerdetsten Leistungen. Er fängt die Energie von George Jung so einfallsreich ein und erweckt diese Geschichte zum Leben, die leicht eintönig oder leblos hätte wirken können.

Sweeney Todd: The Demon Barber Of Fleet Street

Sweeney Todd ist eine äußerst einzigartige Art von Film, der eine aufregende Rachetragödie mit viel eingängiger Musik und intensiven Darbietungen verbindet. Johnny Depp spielt den titelgebenden Barbier, der nach fünfzehn Jahren Gefangenschaft mit mörderischer Rache in Herz und Stimme in die Fleet Street zurückkehrt.

Auch Helena Bonham Carter und Alan Rickman spielen in dem Film mit, und ihre Charaktere sind genauso unterhaltsam und wichtig wie Sweeney Todd selbst. Alle sind in Topform und erwecken diese bizarre Geschichte auf eine Weise zum Leben, die sich sowohl natürlich als auch unglaublich anfühlt.

Pirates Of The Caribbean: At World’s End

Captain Jack Sparrow ist zweifellos Johnny Depps ikonischste und bekannteste Rolle bis heute, und obwohl At World’s End nicht die beliebteste der gesamten Reihe ist, ist es dennoch eine äußerst unterhaltsame Erfahrung, die den Geist von Fluch der Karibik perfekt einfängt.

At World’s End markiert auch den Abschluss der ursprünglichen Piraten-Trilogie mit dem Abgang von Keira Knightley und Orlando Blooms Lieblingsfiguren Elizabeth und Will. Sie sind einige der sympathischsten Charaktere in der gesamten Fluch der Karibik-Franchise, also machen ihre Ausgänge dies definitiv zu einer emotionalen Uhr.

What’s Eating Gilbert Grape

What’s Eating Gilbert Grape ist ein klassisches amerikanisches Drama, das auf dem gleichnamigen Roman von Peter Hedges aus dem Jahr 1991 basiert. Es erzählt die Geschichte eines jungen Mannes namens Gilbert Grape, der gezwungen ist, sich um seinen behinderten jüngeren Bruder und seine Mutter zu kümmern, während er in einer Welt, die ständig gegen ihn ist, nach seiner eigenen Quelle des Glücks sucht.

Der Film zeigt auch eine extrem unterschätzte Leistung von Leonardo DiCaprio, der viel Zeit bekommt, um als Depps jüngerer Bruder in einer kraftvollen und emotionalen Rolle zu glänzen. Es ist ein Film, der seine Charaktere über alles schätzt, was die Geschichte umso fesselnder macht.

Sleepy Hollow

  • Original Titel: Sleepy Hollow
  • Regisseur: Tim Burton
  • Drehbuch: Washington Irving
  • Produktionjahr:  1999
  • Genres: Fantasy, Horror, Mystery

Tim Burtons Sleepy Hollow basiert auf der klassischen Geschichte The Legend of Sleepy Hollow von Washington Irving und folgt einem Polizisten namens Ichabod Crane, der in die Stadt Sleepy Hollow geschickt wird, um eine Reihe verdächtiger Morde zu untersuchen.

Der Film verbindet Burtons charakteristischen Gothic-Stil mit einer übernatürlichen Geschichte von Romantik, Mord und Mysterium. Es ist einer seiner bisher einfallsreichsten Filme, mit einer Geschichte, die jedes Publikum mit Sicherheit fesseln und es die ganze Zeit über auf den Sitzen halten wird.

Pirates Of The Caribbean: Dead Man’s Chest

Viele Fluch der Karibik-Fans sehen Dead Man’s Chest als das unterschätzte Juwel der Franchise, und das aus gutem Grund. Der Film baut nicht nur fest auf der Geschichte des ersten Teils auf, sondern führt auch mehrere neue Charaktere und Nebenhandlungen ein, die dazu beitragen, die Reise der Hauptdarsteller zu verkomplizieren und zu entwickeln.

Dead Man’s Chest enthält auch einige der größten Fan-Lieblingsszenen in der gesamten Pirates of the Caribbean-Saga, wie die Jagd nach Davy Jones‘ Herz oder die Flucht der Piraten aus der Gefangenschaft. Es ist ein unglaublich einfallsreicher Film, der eine bestimmte Art von Blockbuster repräsentiert, die Hollywood einfach nicht mehr macht.

Edward Scissorhands

  • Original Titel: Edward Scissorhands
  • Regisseur: Tim Burton
  • Drehbuch: Tim Burton
  • Produktionjahr:  1990
  • Genres: Drama, Fantasy, Liebesfilm

Was Gothic-Fantasy-Filme angeht, dürfte es schwierig sein, jemanden zu finden, der herzlicher und mitfühlender ist als Edward mit den Scherenhänden. Trotz der Elemente des Grauens, die er in seine Handlung einbaut, bleibt der Film eine äußerst berührende Auseinandersetzung mit Einsamkeit und sozialer Ausgrenzung.

Johnny Depp bietet eine großartige Leistung in der Titelrolle und macht Edward zu einem absolut nachvollziehbaren und sympathischen Protagonisten, der diese Geschichte wirklich gedeihen lässt. Winona Ryder glänzt auch als Edwards Liebesinteresse, mit der er während des gesamten Films eine rührende Bindung entwickelt.

Pirates Of The Caribbean: The Curse Of The Black Pearl

Der erste Fluch der Karibik-Film gilt immer noch weithin als der beste der Reihe und bietet die Einführung von Depps charakteristischem Charakter Jack Sparrow neben einer spannenden und packenden Geschichte von Rache und Abenteuer. Es ist anders als jeder andere Film der gleichen Art, wobei Verbinskis Regie eine erfrischende Wiederbelebung des Genres bietet.

Johnny Depps Auftritt ist unbestreitbar der Höhepunkt dieser gesamten Serie, und er ist hier im ersten Film möglicherweise am besten. Er ist unglaublich unterhaltsam und charismatisch, und jede einzelne Szene, in der er auftritt, wird sofort unendlich fesselnder.

Die Social-Media-Konten von Johnny Depp erreichen Sie hier :   instagram

In diesem Artikel haben wir für Sie die Produktionen zusammengestellt, in denen Johnny Depp mitgewirkt hat. Teilen Sie uns im Kommentarbereich mit, was Sie hinzufügen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

43 + = 44

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"